Logoicon

TopBrokeri.com

Ethereum-Preis, Stimmung und Prognose für November 2023

Facebook
Twitter
LinkedIn
VK
Telegramm
WhatsApp
eth

Ethereum (ETH) hat in den letzten vier Wochen bis zum 10. November 2023 eine erhebliche Volatilität und einen Aufwärtstrend in seiner Preisbewegung gezeigt. Ab dem 24. Oktober 2023, mit einem Eröffnungspreis von 1766,01 $, erlebte Ethereum Schwankungen mit Höchstständen von 1852,68 $ und Tiefstständen von 1758,69 $ am selben Tag. Dieses Schwankungsmuster setzte sich fort, wobei der Preis im Laufe der Wochen allmählich anstieg. Am 1. November eröffnete Ethereum bei 1.815,87 $, erreichte einen Höchststand von 1.858,31 $ und schloss bei 1.847,09 $. Der Aufwärtstrend verstärkte sich in den folgenden Tagen, wobei Ethereum am 9. November bei 1.888,94 $ eröffnete und einen Höchststand von 2.130,89 $ erreichte, bevor es bei 2.120,56 $ schloss. Am 10. November stieg Ethereum weiter auf einen Eröffnungspreis von 2.121,07 $, erreichte einen Höchststand von 2.132,97 $ und schloss bei 2.123,52 $.

Dieser Trend deutet auf einen deutlichen Preisanstieg von Ethereum in den letzten vier Wochen hin, der den Optimismus der Anleger widerspiegelt und wahrscheinlich auf verschiedene Faktoren zurückzuführen ist, wie z. B. technologische Fortschritte in der Ethereum-Blockchain, wachsendes Interesse an dezentraler Finanzierung (DeFi) und nicht fungiblen Token (NFT). ) und die allgemeine Marktdynamik im Kryptowährungssektor.

Die wichtigsten Preistreiber von Ethereum im Jahr 2023

  1. Layer-2-Skalierungslösungen: Diese Off-Chain-Technologien basieren auf der Ethereum-Blockchain und ermöglichen eine schnellere und kostengünstigere Transaktionsverarbeitung. Ihr Hauptziel besteht darin, den Transaktionsdurchsatz von Ethereum zu erhöhen, die Netzwerküberlastung zu verringern und die Transaktionsgebühren zu senken. Diese technologischen Fortschritte könnten den Preis von Ethereum im Jahr 2023 deutlich in die Höhe treiben.
  2. Dezentrale Finanzierung (DeFi): Die Smart Contracts von Ethereum dienen als Rückgrat für viele DeFi-Projekte, wie zum Beispiel Kreditplattformen und dezentrale Börsen. Das Wachstum von DeFi steigert die Nachfrage nach dem Ethereum-Netzwerk und steigert dadurch dessen Wert.
  3. Non-Fungible Tokens (NFTs): Ethereum ist die führende Plattform für NFTs, die einzigartige digitale Vermögenswerte wie Kunst, Musik oder virtuelle Immobilien darstellen. Die wachsende Beliebtheit von NFTs ist ein wesentlicher Treiber für das Wachstum von Ethereum, da es von der gestiegenen Nachfrage nach der Erstellung, dem Handel und dem Besitz von NFTs profitiert.
  4. Institutionelles Interesse: Neben DeFi und NFT erhöht das institutionelle Interesse an Ethereum dessen Potenzial. Dieses Interesse kann von Unternehmensinvestitionen in Ethereum als digitalen Vermögenswert bis zur Einführung seiner Blockchain-Technologie für verschiedene Anwendungen reichen.
LESEN  Cardano: Alles, was Sie wissen müssen

Korrelation mit Bitcoin und der Börse

  1. Korrelation mit Bitcoin: Ethereum verfolgt im Allgemeinen die Preisbewegungen von Bitcoin. Im September 2023 betrug die Korrelation zwischen Ethereum (ETH) und Bitcoin (BTC) 87%, was bedeutet, dass Ethereum einen erheblichen Teil der Preisbewegungen von Bitcoin widerspiegelt. Diese Korrelation könnte jedoch abnehmen, wenn bestimmte positive Entwicklungen in Bezug auf Ethereum eintreten.
  2. Zusammenhang mit der Börse: Ethereum und Bitcoin weisen eine geringe positive Korrelation mit Aktienindizes wie dem Nasdaq oder dem S&P 500 auf. Diese Korrelation zeigt, dass Anleger, wenn sie auf den Anleihemärkten Verkäufer sind, häufig zu Käufern dieser Indizes und wichtiger Kryptowährungen wie BTC und ETH werden. Es unterstreicht die Wahrnehmung von BTC und ETH als riskante Vermögenswerte, die normalerweise höhere Renditen bieten.
    • Darüber hinaus deutet Dan Morehead, CEO von Pantera Capital, an, dass Bitcoin aufgrund seiner geringeren Korrelation mit der Zinspolitik der Fed möglicherweise vom Aktienmarkt abgekoppelt sein könnte, Ethereum jedoch möglicherweise stärker von geldpolitischen Nachrichten betroffen sein könnte. Dies liegt daran, dass Ethereum mittlerweile Anlagerenditen bietet, die denen von Aktien und Staatsanleihen ähneln, was zu einem anderen Korrelationsmuster im Vergleich zu Bitcoin führen könnte.

Der Preis von Ethereum im Jahr 2023 wird durch eine Kombination aus technologischen Fortschritten, Wachstum in Sektoren wie DeFi und NFT sowie institutionellem Interesse beeinflusst. Seine Korrelation mit Bitcoin bleibt hoch, während seine Korrelation mit dem Aktienmarkt zwar positiv, aber gering ist und aufgrund der unterschiedlichen Art und Weise, wie Ethereum und Bitcoin auf umfassendere wirtschaftliche und politische Veränderungen reagieren könnten, möglicherweise in Zukunft auseinandergeht.

Verbinden Sie sich mit unseren besten Brokern

einreichen..

Registrieren Sie Ihr Konto über TopBrokeri.com und der Top-Account-Manager hilft Ihnen bei den ersten Schritten mit Ihrem Konto!

Die aktuelle Stimmung und Prognosen für Ethereum (ETH) im Jahr 2023 repräsentieren unterschiedliche Ansichten:

Aktuelle Stimmung von Ethereum:

  • Die Marktstimmung gegenüber Ethereum ist überwiegend positiv, mit einigen neutralen Untertönen. Laut Changelly ist die Marktstimmung „Neutral Bullish 67%“ und der Fear and Greed Index zeigt einen Wert von 68, was auf „Gier“ hinweist.
  • CoinCodex spiegelt diese Stimmung wider und deutet mit einem Fear and Greed Index-Wert von 66 auf einen optimistischen Ausblick hin.
  • DigitalCoinPrice deutet ebenfalls auf eine optimistische Stimmung hin, wobei der Fear and Greed Index bei 55,33 liegt, was „extreme Angst“ signalisiert.
LESEN  So kaufen Sie Chainlink

Ethereum-Preisprognosen für 2023:

  • Panel Finder.com prognostiziert, dass der Wert von Ethereum bis Ende 2023 etwa 1.840 US-Dollar erreichen könnte.
  • Der Preis für digitale Münzen prognostiziert einen potenziellen Höchstwert von 2671,45 $ für Ethereum im Jahr 2023.​​
  • CryptoTicker schlägt eine optimistischere Prognose vor und erwartet, dass der Preis von Ethereum bis zum Jahresende zwischen 2.500 und 3.200 US-Dollar liegen wird.
  • Eine weitere Prognose von DigitalCoinPrice geht davon aus, dass der Preis von Ethereum seinen Höchststand bei etwa 4.047,05 US-Dollar erreichen könnte, mit einer Mindesterwartung von 1.573,82 US-Dollar.
  • LongForecast schätzt, dass Ethereum bis Dezember 2023 einen Wert von bis zu 3.264 US-Dollar erreichen könnte.

Technische und fundamentale Analyse von Ethereum:

  • Ethereum erlebte im Oktober 2023 eine deutliche Rallye und erreichte Werte nahe 1.900 $, was auf einen Aufwärtstrend und einen möglichen Aufwärtstrend hindeutet. Die technische Analyse zeigt, dass Ethereum wichtige Widerstandsniveaus durchbricht, wobei das nächste Ziel bei 2.080 bis 2.100 US-Dollar liegt.
  • Trotz eines herausfordernden Jahres 2022, in dem der Preis von 67,1% fiel, bleiben einige Analysten, wie etwa David Kemmerer, CEO von CoinLedger, optimistisch und prognostizieren einen Anstieg auf 2.500 US-Dollar in der ersten Hälfte des Jahres 2023.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Stimmung und die Prognosen für Ethereum im Jahr 2023 zwar unterschiedlich sind, die Gesamtaussichten jedoch vorsichtig optimistisch erscheinen, da die meisten Quellen auf einen Aufwärtstrend hinweisen und erhebliche Preissteigerungen im Laufe des Jahres vorhersagen.

In Verbindung stehende Artikel

Kaufen und handeln Sie über 500 Kryptowährungen auf der weltweit führenden Krypto-Börse.

Kryptowährungen sind von Natur aus volatil. Sie riskieren, Geld zu verlieren. Recherchieren Sie selbst.

Kryptowährungen sind von Natur aus volatil. Sie riskieren, Geld zu verlieren. Recherchieren Sie selbst.

Kaufen und handeln Sie über 500 Kryptowährungen auf der weltweit führenden Krypto-Börse.