Logoicon

TopBrokeri.com

Ethereum-Prognose: ETH-Preisvorhersage 2024, 2025 und 2030

Facebook
Twitter
LinkedIn
VK
Telegramm
WhatsApp

Diese Ethereum-Preisprognose hilft Ihnen bei der Entscheidung, ob es sich lohnt, Ethereum zu kaufen oder in Ethereum zu investieren. Es zeigt auch den möglichen Preis von Ethereum in den Jahren 2024 und 2025.

Kann die zweitgrößte Kryptowährung der Welt ihre Position in 3 bis 8 Jahren halten oder verbessern? Welche Argumente sprechen dafür und welche nicht?

Das zukünftige Potenzial von Ethereum könnte enorm sein. Viele halten Internet 3.0 für das Internet der Zukunft. Sie können über die Plattform Ihre eigenen DAOs oder dApps erstellen.

Verbinden Sie sich mit unseren besten Brokern

einreichen..

Registrieren Sie Ihr Konto über TopBrokeri.com und der Top-Account-Manager hilft Ihnen bei den ersten Schritten mit Ihrem Konto!

Ethereum-Preisbewegung im Jahr 2024: Technische und Marktanalyse

Die Preisbewegungen von Ethereum im Jahr 2024 unterliegen einer Vielzahl von Prognosen, die sowohl den technischen Fortschritt als auch die Entwicklung der Marktstimmung widerspiegeln. Eine Kombination von Faktoren wie der Übergang von Ethereum zum Proof-of-Stake, die erwartete Aktualisierung von Protodanksharding und das wachsende institutionelle Interesse an der Plattform haben eine solide Grundlage für ihre potenzielle Dominanz auf dem Kryptowährungsmarkt gelegt.

Experten prognostizieren für Ethereum im Jahr 2024 deutliche Zuwächse und erwarten, neue Allzeithochs zu erreichen. JPMorgan legte einen optimistischen Ausblick dar und hob Upgrades zur Senkung der Transaktionskosten und zur Verbesserung der Transaktionsgeschwindigkeit als Haupttreiber des Ethereum-Wachstums hervor. In ähnlicher Weise zeigte sich Raoul Pal von Real Vision zuversichtlich in die Leistung von Ethereum und prognostizierte, dass dieser im ersten Halbjahr 2024 etwa 5.300 US-Dollar erreichen könnte, was auf eine erhöhte Liquidität und eine mögliche institutionelle Anpassung nach der Einführung von Ethereum-ETFs zurückzuführen sei.

Eine von MEXC Research erstellte Marktstimmungsanalyse zeigt einen breiten Konsens über ein deutliches Wachstum, wobei die Preisprognosen für Ethereum für 2024 zwischen 6.000 und ehrgeizigen 10.000 US-Dollar liegen. Dieser Optimismus basiert auf Faktoren wie den einzigartigen Einsatzfähigkeiten von Ethereum und dem Potenzial für einen Ethereum-ETF, der erhebliche institutionelle Investitionen anziehen könnte. Die größten Inhaber von Ethereum haben ETH angesammelt, was ein starkes Vertrauen in seine Zukunft zeigt.

Darüber hinaus lassen die Preiskorrelationen von Ethereum mit anderen Kryptowährungen darauf schließen, dass Ethereum eine Schlüsselrolle im Gesamtmarkt spielt. Es wurden positive Korrelationen mit führenden Coins nach Marktkapitalisierung gezeigt, was darauf hindeutet, dass die Preisbewegungen von Ethereum den allgemeinen Markttrends folgen oder diesen folgen können. Kurzfristige Prognosen, die auf der bisherigen Wertentwicklung basieren, deuten auf einen allmählichen Anstieg des Ethereum-Preises hin, wobei die Prognosen auf einen Anstieg auf etwa $2.705 bis zum 20. Februar 2024 hindeuten.

Diese Prognosen müssen mit Vorsicht angegangen werden, da der Kryptowährungsmarkt für seine Volatilität bekannt ist und dem Einfluss einer Vielzahl externer Faktoren unterliegt, darunter regulatorische Änderungen und makroökonomische Trends. Anleger und Händler sollten ihre eigene Recherche durchführen und erwägen, den Rat von Finanzberatern einzuholen, bevor sie Anlageentscheidungen treffen.

Welche Faktoren beeinflussen den Preis von Ethereum?

Der Marktmechanismus von Angebot und Nachfrage, Angst vor Regulierung und andere Faktoren beeinflussen unsere Ethereum-Preisprognosen.

Obwohl Ethereum für die Behörden nicht so wichtig ist wie Stablecoins oder Bitcoin, könnte sich die Angst vor Regulierungen dennoch auf den Preis von Ethereum auswirken.

Aufgrund des Verbots von Kryptowährungszahlungen in Indien zeigen Anleger auch Vorsicht am Markt. Aber die Blockchain-Technologie wird von mehr als 400 Unternehmen weltweit genutzt und sichert die Zukunft von Web3.0.

Positive Preiseffekte für Ethereum nach Faktoren

  • Ruf: Ethereum ist eine der ältesten und vertrauenswürdigsten Blockchains. Seit 2017 hält das Unternehmen seinen ungebrochenen zweiten Platz in Bezug auf die Marktkapitalisierung.
  • Stabilität: Ether unterliegt wie alle Kryptowährungen Preisschwankungen und kann von Bullen- oder Bärenmärkten betroffen sein. Aber im Vergleich zu anderen Krypto-Projekten ist die Volatilität deutlich geringer ausgeprägt.
  • Wachstumspotenzial: Es gibt immer mehr dApps. Startups und Entwickler nutzen jetzt die Ethereum-Blockchain, um ihre Anwendungen zu erstellen. Laut dappradar.com wurden mehr als 1500 dApps auf Ethereum erstellt. Keine andere Blockchain kann mehr vorweisen.
  • Funktionalität: Die Ethereum Blockchain ist vielseitig einsetzbar. Intelligente Verträge und dApps wurden von vielen Branchen übernommen. Dies kann zu einem gesunden Markt führen, was sich auf die Prognose von Ethereum auswirken kann.
  • Die kanadische Regierung unterstützt die Ethereum-Blockchain für Regierungstransaktionen. Dies würde anderen Ländern zeigen, dass Kanada bei diesem Unterfangen erfolgreich war. Das könnten sie auch untersuchen.
  • Lösungen für Skalierbarkeitsprobleme: Ethereum-Entwickler wissen, dass die Blockchain nur dann langfristig überleben kann, wenn sie das Skalierungsproblem lösen kann. Dieses Problem bereitet uns seit Jahren große Sorgen. Sie erwarten, dass sich der Konsensalgorithmus von Proof-of-Work zu Proof-of-Stake ändert. Das Unternehmen arbeitet außerdem an der Einführung des Plasma-Protokolls und des Shardings. Der erste Schritt in Richtung Ethereum 2.0 wird nun von Entwicklern gemacht.
LESEN  Leerverkäufe – Ein Leitfaden für Anfänger zur Daytrading-Strategie

Seitliche Bewegungen und Preisschwankungen können durch die Nachteile von Ethereum verursacht werden

  • Skalierbarkeit: Die Ethereum-Blockchain verarbeitet derzeit etwa 15 Transaktionen pro Sekunde. Dies reicht nicht aus, um große Anwendungen zu unterstützen. Mit der Erstellung intelligenter Verträge und Anwendungen wird es mehr Ethereum-Benutzer geben. Dies wird langfristig zu Engpässen führen. Benutzer könnten dies mit der Einführung von Cryptokitties erleben. Aber Vitalik Buterin, der Gründer von Ethereum 2.0, behauptet, dass Ethereum 2.0 auf lange Sicht genauso viele Transaktionen pro Minute ermöglichen kann.
  • Konkurrent: Ethereum war nicht die erste Kryptowährung der zweiten Generation. Aber er ist nicht der Einzige. Tron, EOS und NEO bieten ähnliche Dienste an und wollen alle den Markt erobern. NEO verarbeitet 10.000 Transaktionen pro Sekunde und verfügt über einen stärkeren Konsensalgorithmus. Ethereum muss einen Weg finden, den anderen einen Schritt voraus zu sein.

Die Ethereum-Blockchain wird verwendet, um die Kryptowährung Ethereum im Verhältnis zum ETH-Preis zu entwickeln

Die „Verschmelzung“ von Ethereum auf Kiln ermöglichte es Ethereum, durch den PoS-Konsens einen bedeutenden Schritt in Richtung Effizienz zu machen. Laut Ethereum könnte der Wechsel den Stromverbrauch um bis zu 99% senken und neue Investoren anlocken.

Das Abstecken ist derzeit kein wichtiger Teil des Prozesses zur Schaffung neuer Ether, wird aber die Ethereum-Prognose in den nächsten Monaten beeinflussen.

Mit der Verlagerung von PoW zu PoS ändert sich die Art der Blockchain-Belohnungen. Blockbelohnungen werden durch Einnahmen aus dem Ether Staking ersetzt, was mehr Menschen für die Blockchain anzieht.

Seit Anfang 2022 ist ein leichter Anstieg der Anzahl aktiver Ethereum-Adressen pro Tag zu verzeichnen. Ende März erreichte es 550.000 Nutzer.

Dies lässt sich am täglichen Transaktionsvolumen auf der Ethereum-Blockchain ablesen. Es ist im letzten Jahr 2021 stark gewachsen.

CoinShares geht davon aus, dass es aufgrund des Konflikts in der Ukraine im Jahr 2022 zu einem Anstieg der Nutzerzahlen gekommen sein könnte. Inflation und Angst vor Sanktionen haben in Russland und der Ukraine zu einem Anstieg der Nutzerzahlen geführt. Manchmal überstieg das tägliche Handelsvolumen 80 Millionen USD.

Ethereum steht unter zunehmender Konkurrenz

Die zukünftige Entwicklung der ETH-Preise wird von der Leistung des Wettbewerbs beeinflusst. Wir haben dies in unsere Prognose für Ethereum einbezogen.

Ethereum war die erste Blockchain, die es Entwicklern ermöglichte, mithilfe intelligenter Verträge dezentrale Anwendungen (dApps) zu erstellen. Es hält etwa 55% (etwa 197 Milliarden US-Dollar) des gesamten Sektorwerts (TVL). Dies zeigt, wie relevant und dominant Ethereum trotz zunehmender Konkurrenz in allen Blockchains ist.

Das schnell wachsende Feld der nicht fungiblen Token (oder NFTs) zeigt die Bedeutung von Ethereum.

Mit fast 97% Total Value Locked (TVL) und fast 19,85 Milliarden ist die Ethereum-Blockchain ein dominierender Akteur auf den Kryptomärkten. Dies liegt weit unter der Dominanz anderer Konkurrenten wie Terra, Cardano und Solana.

Layer-2-Ethereum-Entwickler haben viel Kapital in den Bereichen NFT und Gaming eingesammelt. Immutable ist auf NFT-Gaming spezialisiert und wurde kürzlich mit 2,5 Milliarden US-Dollar bewertet.

Unsere Prognose für Ethereum zeigt, dass Ethereum, die zweitgrößte Blockchain nach Marktkapitalisierung, auch in den kommenden Jahren das bedeutendste Netzwerk bleiben wird. Es ist wichtig, die Konkurrenz nicht zu unterschätzen, denn kleinere Netzwerke sind oft innovativer.

Kurzfristiger Ethereum-Preis: Aktuelle Preisentwicklung

Ethereum, die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, hatte einen erfolgreichen Juli. Bis Ende August war der Preis von Ethereum innerhalb eines Monats von 1.147 $ auf über 1.750 $ gestiegen. Im Gegensatz zu anderen Kryptowährungen ist der Preis von Bitcoin im August nicht wesentlich gefallen. Seit August ist der Preis von Ethereum weiter gefallen und erreichte im Oktober zum Zeitpunkt der Veröffentlichung einen Tiefststand von 1.299 US-Dollar. Das wahrscheinlichste Szenario ist ein Seitwärtshandel im Bereich von 1.300 bis 1.350 US-Dollar für Oktober, wobei derzeit weder Bullen noch Bären dominieren.

Wie bei allen Vermögenswerten auf den Finanzmärkten und bei Ether behalten Anleger das geopolitische Umfeld im Auge. Anleger sind aufgrund unsicherer Zinssätze und anhaltender Spannungen in der Ukraine und Taiwan vorsichtig.

Kryptowährungen sind von Natur aus und zwangsläufig volatil. Sie werden stark von Angebot, Nachfrage, Wettbewerb und Stimmung beeinflusst.

Es gibt viele Diskussionen über die Ethereum-Fusion.

Ein weiteres interessantes Thema ist der bevorstehende Ethereum Merge. Während es möglich ist, dass Ethereum während dieses Prozesses seinen Konsensprozess ändert, sind nicht alle mit der Entscheidung zufrieden. Chandler Guo, ein bekannter chinesischer Bergmann, lehnte die Fusion öffentlich ab.

Sein Ziel ist es, Ethereum wie in „The DAO Hack“ mithilfe von Ethereum Classic neu zu forken. Guo plant, Ethereum mit einem Spin-off erneut abzuspalten und den Konsensprozess fortzusetzen. Das neue Netzwerk wird ETHPOW heißen. Dieses Netzwerk wird es POW-Blockchain-Minern ermöglichen, ihre Arbeit fortzusetzen.

Unsere Prognose für Ethereum 2022

Die ETH hat dieses Jahr eine schwere Niederlage einstecken müssen. Zu Beginn dieses Jahres lag der Preis der ETH bei über 3600 USD. Sieben Monate später liegt es jetzt unter 1.000 US-Dollar.

LESEN  Uniswap-Preisprognosen für 2023, 2025, 2030

Beginnen wir mit den langfristigen Prognosen der Experten. Werfen wir einen genaueren Blick auf die konkreten Erwartungen für das kommende Jahr. Ethereum 2.0 ist der wichtigste Preistreiber.

Positive Schlagzeilen werden durch die kontinuierliche Verbesserung des Netzwerks in den kommenden Monaten und bis ins neue Jahr hinein generiert. Das ist ein Zeichen großer Hoffnung. Dieser Effekt könnte sich im Wachstum des Aktienkurses widerspiegeln.

Ethereum ist die am weitesten verbreitete Plattform für dezentrale Finanzanwendungen (DeFi) sowie nicht fungible Token. Diese beiden Bereiche wachsen in der Blockchain-Technologie rasant und werden dazu beitragen, die Infrastrukturbasis von Ethereum zu vergrößern.

Ethereum-Preisvorhersagen draußen

Landeshauptstadt – 2560 USD:

Gov Capital hat vorausgesagt, dass Ethereum bis 2022 einen Wert von 2.560 US-Dollar erreichen wird.

NDAX – 6.500 $

Die Ethereum-Diskussionsteilnehmer an der Nasdaq blicken optimistisch in die Zukunft von Ethereum. Sie gehen davon aus, dass es im Jahr 2022 6.500 US-Dollar, im Jahr 2025 10.810 US-Dollar, im Jahr 2030 26.338 US-Dollar und im Jahr 2030 26.338 US-Dollar erreichen wird.

Agentur für Wirtschaftsprognosen – 1.783 USD

Ihren Prognosen zufolge wird Ethereum im Dezember 2022 1.783 US-Dollar und im Dezember 2025 3.834 US-Dollar erreichen, so die Economic Forecasting Agency.

Walletinvestor – 2.900 $

Die Prognose von Walletinvestor basiert auf technischer Analyse. Auf der Prognose-Website heißt es, dass ETH eine solide langfristige Investition sei. Ihren Schätzungen zufolge wird Ether im Jahr 2022 immer noch mehr als 2900 US-Dollar wert sein. Experten gehen davon aus, dass der Preis von Ether in einem Jahr auf fast 4512 US-Dollar steigen wird. Walletinvestor prognostiziert, dass der Preis von Ether bis 2025 auf den fünfstelligen Bereich steigen wird. Das wäre ein Anstieg von fast 300-500% im Vergleich zum aktuellen Preis.

CoinPricePrognose 1700 USD

CoinPriceForecast, ein auf langfristige Prognosen spezialisiertes Unternehmen, erwartet bis zum Ende einen Preis von 1.700 US-Dollar. Dies würde eine Preiserhöhung gegenüber dem 60% bedeuten. Experten gehen davon aus, dass ETH bis 2025 einen Preis von 3.214 US-Dollar erreichen könnte.

Cryptoground – 2000 USD:

Die Ethereum-Prognose von Cryptoground basiert auf historischen Daten, die dann mithilfe des Deep-Learning-Algorithmus analysiert werden. Die Website prognostiziert einen Anstieg des Ethereum-Preises. Der Preis von Ethereum könnte in einem Jahr auf über 2000 US-Dollar steigen. Analysten prognostizieren für 2023 einen starken Anstieg im Vergleich zu früheren Prognosen. Dies könnte dazu führen, dass der ETH-Preis bis 2023 die 4.200-US-Dollar-Marke überschreitet. Cryptoground prognostiziert, dass der ETH-Preis im Jahr 2025 auf 5.400 US-Dollar steigen wird.

Ethereum-Preisprognose im Jahr 2020

Dieses Jahrzehnt könnte für die dezentralen Anwendungen der Zukunft und Web3.0 von entscheidender Bedeutung sein.

Kate Baucherel von Galia Digital sagt, dass der Preis der ETH im Jahr 2025 auf 25.000 US-Dollar steigen könnte. Dies ist eine der genauesten Marktprognosen, die wir je gesehen haben.

Diese Vorhersage geht davon aus, dass Ethereum die primäre Blockchain für DeFi/dApps bleiben wird und dass keine andere Kryptowährung ihr Konkurrenz machen kann.

Prognose für Ethereum im Jahr 2030

Wie bei allen Anlageklassen ist es schwierig, die Entwicklung von Ethereum über einen längeren Zeitraum vorherzusagen.

Blockchains werden in Spielen und anderen dezentralen Anwendungen eingesetzt. Es wird erwartet, dass es sich um einen der größten Technologietrends im nächsten Jahrzehnt handelt.

Obwohl wir den Preis von Ethereum im Jahr 2030 mit unseren Vorhersagealgorithmen nicht vorhersagen können, werden wir die erwarteten Preisspannen mitteilen. Diese Spanne deutet darauf hin, dass Ethereum im Jahr 2021 sein bisheriges Allzeithoch von 4.800 US-Dollar übertreffen wird. Er lag zwischen 8.000 und 50.000 US-Dollar.

Die wichtigsten Partnerschaften in Ethereum

Ethereum ist eine Plattform, die die weltweite Verbreitung dezentraler Anwendungen ermöglicht. Es gibt viele Verwendungsmöglichkeiten dafür. Mit Ethereum können Unternehmen und Entwickler ihre eigenen Anwendungen erstellen.

Ethereum ist die Infrastrukturplattform für viele Anwendungen, wie zum Beispiel NFT-Märkte, Kryptospiele und dezentrale Börsen (DeFi). Bei vielen dieser Projekte handelt es sich um Partnerschaften zwischen Ethereum, Dienstleistern und den Teams, die sie umsetzen.

Der Erfolg jedes Kryptoprojekts hängt von der Partnerschaft ab. Ethereum, das beliebteste Kryptoprojekt, unterhält viele Partnerschaften mit Unternehmen.

Mehr als 350 Unternehmen nutzen die Plattform für verschiedenste Zwecke. Dazu gehören Unternehmen wie Nike, Reddit und FedEx, FedEx und FedEx, Microsoft, Intel und Amazon.

Diese Unternehmen beweisen, dass Ethereum überall einsetzbar ist. Viele Broker und Handelsplattformen ermöglichen den Handel mit Ethereum.

ETH ist die nächste Kryptowährung, die auf verschiedenen traditionellen und neuen Handelsplattformen gekauft werden kann.

Besonders kontrovers war die Nachricht über die Integration von Ethereum in die Handelsplattform von PayPal. Der beliebte Zahlungsdienstleister PayPal hat es möglich gemacht, Ethereum direkt bei Millionen von Kunden zu verkaufen und zu kaufen.

Ethereum wird weiterhin die vom Visa-Transaktionsnetzwerk verwendete Währung sein. Visa integriert USD Coin (USDC) über die Plattform. Die Kryptowährungsplattform von Vitalik Buterin wird nun in die größten traditionellen Zahlungsnetzwerke integriert.

Beliebte Neobroker bieten ihren Kunden häufig ETH-Handelsmöglichkeiten an. Trade Republic, ein beliebter Neo-Broker, ermöglicht Ihnen den Kauf von ETH und anderen Kryptowährungen. Dazu gehören auch die Broker Revolut und Justtrade.

LESEN  So kaufen Sie Cardano: Preis und ADA-Verlauf

Hier ist eine kurze Geschichte von Ethereum: Wann wurde es erstellt und warum.

Vitalik Buterin (ein russisch-kanadischer Entwickler) und Charles Hoskinson haben Ethereum im Jahr 2015 gegründet. Etherum ist die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung. Besuchen Sie eToro, um eine vollständige Liste der aktuellen Marktpreise zu sehen.

Ethereum ist eine Kryptowährung der zweiten Generation. Blockchains der ersten Generation können Kryptowährungen wie Bitcoin sein. Sie dienen vor allem als Systeme zur Speicherung und Übertragung von Geldwerten. Es ist nicht ungewöhnlich, Bitcoins zu kaufen, um sie zu halten.

Unterstützer von Ethereum glauben, dass Blockchain mehr kann und sehen darin das Internet der Zukunft. Die Ethereum-Blockchain war die erste, die Smart Contracts integrierte. Dies ermöglichte die Erstellung dezentraler Anwendungen (dApps).

Ethereum-Preisverlauf

Im Jahr 2013 entwickelte der Entwickler Vitalik Buterin Ethereum. Das Netzwerk wurde im folgenden Jahr nach Crowdfunding und Entwicklung ins Leben gerufen. Ethereum ist eine offene Blockchain, die Smart Contracts und digitales Geld unterstützt. Es ermöglicht auch globale Zahlungen und andere Anwendungen. Buterin sorgte dafür, dass auf der Plattform dezentrale Anwendungen (DApps) erstellt werden können. Für die Zukunft haben wir viele tolle DA-Apps gefunden, in die wir investieren können.

Obwohl Ethereum im Laufe des Jahres 2015 schwankte, erlebte er Anfang 2016 einen enormen Anstieg. Von Januar 2016 bis März 2016 erlebten die Anleger eine Rallye von 1300% mit Preisen zwischen 1 und 15,20 US-Dollar. Der Preis verlor mehr als die Hälfte seines Wertes und ETH schloss das Jahr bei nur 8 US-Dollar ab.

Der Preis von Ethereum blieb von Januar bis März 2017 stabil. Im März 2017 stieg der Preis dann stark an und stieg dann weiter an, bis er im April 2017 53 $ erreichte. Der Preisanstieg setzte sich bis Ende 2017 fort, mit einer deutlichen Erholung von 40%. Allerdings erreichte Ethereum im Januar 2018 mit 1430 $ einen neuen Höchststand.

Mehrere Jahre nach dem Höchststand von 2018 geriet Ethereum in einen Bärenmarkt. Während der weltweiten Quarantäne im März 2020 fiel der Coin auf 97 US-Dollar. Die Anleger waren damals in großer Angst. Der Rückgang war jedoch nur vorübergehend, da Ethereum einen V-Tiefpunkt erreichte und im September 2020 begann, auf 481 US-Dollar zu steigen.

Der Preis schwankte bis Ende November 2020. Der Ethereum-Preis stieg im Dezember sprunghaft an und erreichte im Mai 2021 4.300 $. Dies ist ein neuer Höchststand. Anleger, die im März 2020 kauften, erlebten einen Bullenmarkt ab 4600%. Es war noch nicht vorbei. Obwohl Ethereum 60% verlor, nachdem es im Dezember 2017 seinen neuen Höchststand erreicht hatte, erholte es sich und erreichte im November 2021 4.840 US-Dollar.

Ethereum fällt seit der Festlegung von ATH. Bis Mai 2022 verlor er 64% an Wert und erreichte 1.715 US-Dollar. Obwohl wir Ende Mai einen leichten Preisanstieg verzeichneten, sind weitere Rückgänge möglich. Dies wäre verständlich, da der Kryptomarkt gezeigt hat, dass er dazu neigt, frühere Höchststände erneut zu testen. Ethereum wird das Hoch vom Januar 2018 testen und auf 1.400 US-Dollar fallen.

  • Ethereum wurde 2013 gegründet und 2015 eingeführt.
  • Der Preis schwankte im Laufe des Jahres 2015, bevor er 2016 auf 1300% stieg.
  • Nachdem der Preis Ende 2016 auf 8 US-Dollar gefallen war, erreichte er im Januar 2018 1.430 US-Dollar.
  • Der weltweite Schlusskurs fiel im März 2020 auf 97 US-Dollar, während der Preis auf 97 US-Dollar fiel
  • Es bildete sich ein V-Boden und Ethereum sprang im November 2021 auf 4840 $.
  • Bis Oktober 2022 hat der Preis 73% seines Wertes gegenüber dem ATH verloren.

Wie kann man Ethereum kaufen?

Die Wahl einer Plattform zum Kauf von Ethereum ist der erste Schritt. Es wurde eine Liste zuverlässiger Kryptowährungsbörsen zusammengestellt, an denen Sie Kryptowährungen kaufen können.

Binance

Binance ist der beste Ort, um Kryptowährungen zu kaufen. Binance bietet eine große Auswahl an Kryptowährungen und hat eine der niedrigsten Gebühren auf dem Kryptomarkt. Binance bietet eine Reihe digitaler Vermögenswerte und starke Sicherheitsfunktionen, um die Investitionen der Anleger zu schützen.

Coinbase

Coinbase ist eine weitere Kryptowährungsbörse, die seit ihrer Gründung vor über zehn Jahren erfolgreich ist. Coinbase unterstützt viele Kryptowährungen, darunter auch Top-Digital-Assets wie Bitcoin und Ethereum, genau wie Binance. Ja, die Börse ist für den Betrieb in den Vereinigten Staaten lizenziert. Dies liegt daran, dass dort aufgrund von Beschränkungen nur sehr wenige Krypto-Börsen zu finden sind.

eToro

eToro hat eine gute Erfolgsbilanz im Bereich Kryptowährung. Wer in Kryptowährungen investieren möchte, bevorzugt eToro. eToro bietet eine große Auswahl an Kryptowährungen an, ähnlich wie Binance und Coinbase. Sie können in Altcoins wie Cardano und XRP sowie in die beliebtesten Kryptowährungen wie Ethereum-Händler und Bitcoin investieren.

eToro zeichnet sich durch niedrige Handelsgebühren aus. Uns gefällt, dass sie weniger verlangen als Binance, aber nicht annähernd so viel verlangen, um die Anleger auf Trab zu halten.

Sie sind durch starke Sicherheitssysteme geschützt und verfügen über einen einfachen Registrierungsprozess. Sie werden außerdem von den renommiertesten Finanzinstituten reguliert und beaufsichtigt.

Erwähnenswert ist auch die Tatsache, dass eToro Anlegern den Handel mit Aktien und CFDs ermöglicht. Es gibt auch Indizes.

eToro bietet Investitionen in mehrere Vermögenswerte an. Der Wert Ihrer Investitionen könnte steigen oder fallen. Ihr Kapital ist einem großen Risiko ausgesetzt. Krypto-Assets können sehr volatil und unreguliert sein. Kein Verbraucherschutz.

Fazit unserer Ethereum-Preisprognose

Skalierbarkeit ist das Problem bei Ethereum. Vitalik Buterin und sein Team arbeiten derzeit an vielen Lösungen für dieses Problem. Viele glauben, dass Ethereum weiterhin die zweitbeliebteste Kryptowährung bleiben wird.

In Verbindung stehende Artikel

Kaufen und handeln Sie über 500 Kryptowährungen auf der weltweit führenden Krypto-Börse.

Kryptowährungen sind von Natur aus volatil. Sie riskieren, Geld zu verlieren. Recherchieren Sie selbst.

Kryptowährungen sind von Natur aus volatil. Sie riskieren, Geld zu verlieren. Recherchieren Sie selbst.

Kaufen und handeln Sie über 500 Kryptowährungen auf der weltweit führenden Krypto-Börse.